deutsch
magyar
Informationszentrum
DAAD in Ungarn
Aktuelles
Studium
Forschung
Stipendien
Hochschulprogramme
Deutsch lernen
SprachprŘfungen
Alumni
Links
Veranstaltungen
faq
Download
Kontakt
Studieren in Ungarn
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
Home

Wiedereinladungen für ehemalige Stipendiaten

  • für ehemalige DAAD-Stipendiaten der Programme "Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer", "Studienstipendien für Künstler und Architekten" und "Forschungsstipendien", wenn das Stipendium eine Laufzeit von mehr als sechs Monaten hatte, sowie für Stipendiaten, die mindestens ein Jahr in der DDR studiert haben
  • Forschungs- und Arbeitsaufenthalte zwischen einem und drei Monaten an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschule, einer außeruniversitären Forschungseinrichtung oder - wenn der ehemalige Stipendiat außerhalb des Wissenschaftsbereichs tätig ist - an einer anderen Institution von Wirtschaft, Verwaltung, Kultur oder Medien in Deutschland
  • monatliche Förderrate für Assistenten, Assistenzprofessoren, Dozenten: 2000 €
  • monatliche Förderrate für Professoren: 2150 €

Informationen und Hinweise für die Bewerbung

Bitte lesen Sie die folgenden Dokumente genau durch!

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung erfolgt im DAAD-Portal, das über die Stipendiendatenbank www.funding-guide.de erreicht wird, sowie in Papierform beim DAAD - Informationszentrum in Budapest. Die Bewerbung ist nur dann gültig, wenn sie sowohl online als auch in Papierform fristgerecht abgeschickt wurde und vollständig beim DAAD eingegangen ist.

Kurzübersicht der einzureichenden Unterlagen: (vollständige und verbindliche Auflistung: siehe "Checkliste/Ellenõrzõ lap")

Im DAAD Portal hochzuladen:
  • Verbindliche Checkliste
  • DAAD Antragsformular (aus dem DAAD Portal herunterzuladen)
  • Lebenslauf
  • Publikationsliste
  • Darlegung des Forschungs- oder Arbeitsvorhabens, das mit einem betreuenden Gastgeber in Deutschland inhaltlich und zeitlich abgestimmt ist, mit Zeit- und Ortsplan
  • schriftliche Bestätigung des Gastgebers, die ausdrücklich auf das Forschungs- oder Arbeitsvorhaben Bezug nimmt und die Betreuung des Vorhabens sowie die Bereitstellung eines unvergüteten Arbeitsplatzes an der gastgebenden Einrichtung zusagt.
In Papierform einzureichendes Dokument:
  • Die Bewerbungszusammenfassung (das ausgedruckte PDF Dokument, das Sie nach der Finalisierung Ihrer Bewerbung im DAAD-Portal erhalten)

Formale Anforderungen an die Bewerbung

Es muss ein Bewerbungsexemplar zusammengestellt werden, mit allen einzureichenden Formularen und Dokumenten.

Bitte reichen Sie alle Unterlagen

  • im Format DIN A4
  • 1:1 Kopie, nicht verkleinert
  • maschinengeschrieben
  • einseitig bedruckt
  • ohne Klarsichthüllen
  • ohne Spiralbindung
  • ohne Versiegelung
  • ohne Heftklammern

ein.

Goethe-Institut Deutsche Botschaft TestDaF Fernstudienzentrum
Impressum © DAAD-Informationszentrum Budapest
DAAD Links
Finden Sie Ihr persönliches Stipendium!
In der DAAD-Stipendiendatenbank können Sie nach Ihren persönlichen Kriterien (Fachrichtung usw.) geeignete Stipendienprogramme des DAAD und anderer Organisationen finden.
Pflichtlektüre für DAAD-Stipendienbewerber
Die "länderspezifischen Hinweise" zum DAAD-Stipendienangebot für Ungarn - bitte genau lesen und beachten!
Hinweise zur Bewerbung
Allgemeine Hinweise zur Stipendienbewerbung beim DAAD.