deutsch
magyar
Informationszentrum
DAAD in Ungarn
Aktuelles
Studium
Forschung
Stipendien
Hochschulprogramme
Deutsch lernen
SprachprŘfungen
Alumni
Links
Veranstaltungen
faq
Download
Kontakt
Studieren in Ungarn
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
Home

 


Fortbildungsstipendien Deutsch für Länder mit deutschen Minderheiten

  • Fünfmonatiger Semesteraufenthalt an einer Partneruniversität (voraussichtlich PH Heidelberg oder Uni Leipzig), bei dem 30 ECTS und ein Teilnahmezertifikat erworben werden sollen
  • Stipendienbeginn ist der 01.04.2018
  • Für Absolventen der deutschen Philologie
  • Nicht nur für Angehörige der deutschen Minderheiten
  • Bietet die Möglichkeit, sich in den Bereichen Deutschausbildung, DaF sowie Deutsch als Minderheiten- und Muttersprache fortzubilden und ein Teilnahmezertifikat zu erwerben.
  • Sehr gut qualifizierte Graduierte (Bachelor, Diplom, Master) aus den Bereichen Germanistik, Deutsche Philologie, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Muttersprache, Deutsch als Minderheitensprache, Lehramt Deutsch
  • Die Bewerber müssen nachweislich erste Unterrichtserfahrungen in DaF oder in der germanistischen Lehre an einer Universität des Angebotslandes gesammelt haben
  • Das Abschlussexamen sollte zum Bewerbungstermin in der Regel nicht länger als 6 Jahre zurückliegen
  • Stipendienrate: 750 € für Bachelorabsolventen und 1000,- Euro für Diplom- und Masterabsolventen
  • Bewerbung bis 31. Oktober 2017!

Informationen und Hinweise für die Bewerbung

Bitte lesen Sie die folgenden Dokumente genau durch!

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung erfolgt im DAAD-Portal, das über die Stipendiendatenbank www.funding-guide.de erreicht wird, sowie in Papierform beim DAAD Informationszentrum für Ungarn. Die Bewerbung ist nur dann gültig, wenn sie sowohl online als auch in Papierform fristgerecht abgeschickt wurde und vollständig beim DAAD eingegangen ist.

Kurzübersicht der einzureichenden Unterlagen: (vollständige und verbindliche Auflistung: siehe "Checkliste/Ellenõrzõ lap")

Im DAAD Portal hochzuladen:
  • Verbindliche Checkliste
  • DAAD Online-Antragsformular (aus dem DAAD Portal herunterzuladen)
  • Lebenslauf (CV)
  • ggf. Publikationsliste
  • Motivationsschreiben
  • ggf. Kopie aller Diplome mit Übersetzung
In Papierform einzureichenden Dokumente:
  • Ein Empfehlungsschreiben von einem mindestens promovierten ungarischen Universitäts- bzw. Hochschullehrer in verschlossenem Briefumschlag. Das erforderliche Gutachtenformular kann im Portal heruntergeladen werden (Menüpunkt "Gutachten anfordern").
  • Die Bewerbungszusammenfassung (das ausgedruckte PDF Dokument, das Sie nach der Finalisierung Ihrer Bewerbung im DAAD-Portal erhalten)

Bitte beachten Sie, dass sich die Stipendiaten vor Stipendienantritt selbständig bei der gewünschten Gasthochschule um die Zulassung zum Studium bewerben müssen.

Formale Anforderungen an die Bewerbung

Die Bewerbungsexemplare müssen in dreifacher Ausfertigung getrennt zusammengestellt werden.


Bitte reichen Sie alle Unterlagen

  • im Format A4
  • 1:1 Kopie, nicht verkleinert
  • maschinengeschrieben
  • einseitig bedruckt
  • ohne Klarsichthüllen
  • ohne Spiralbindung
  • ohne Versiegelung
  • ohne Heftklammern

ein.

 

Goethe-Institut Deutsche Botschaft TestDaF Fernstudienzentrum
Impressum © DAAD-Informationszentrum Budapest
DAAD Links
Finden Sie Ihr persönliches Stipendium!
In der DAAD-Stipendiendatenbank können Sie nach Ihren persönlichen Kriterien (Fachrichtung usw.) geeignete Stipendienprogramme des DAAD und anderer Organisationen finden.
Pflichtlektüre für DAAD-Stipendienbewerber
Die "länderspezifischen Hinweise" zum DAAD-Stipendienangebot für Ungarn - bitte genau lesen und beachten!
Hinweise zur Bewerbung
Allgemeine Hinweise zur Stipendienbewerbung beim DAAD.